Archiv für Minis

Schöner Saisonabschluss der Minis in Meldorf

Beim letzten Turnier der Saison zeigten die Minis noch einmal mit vielen Toren und toller Abwehrarbeit, wie viel sie in dieser Saison – auch dank der Ballschule in der Grundschule – dazugelernt haben. In einer ausgewogen besetzten Anfängergruppe beim Meldorfer Turnier gelangen beiden Teams je 2 Siege, dazu kam noch ein Unentschieden bei Büsum 1.

In der kommenden Saison sind die 2009 geborenen Minis schon die „Großen“ – wenn wir über den Sommer fleißig trainieren, können wir dann vielleicht wieder eine Fortgeschrittenen-Mannschaft melden – mit Fynn-Luca hat heute ein vielversprechender 2009er sein sehr erfolgreiches Debüt gegeben und darüber hinaus haben ja nun einige Kinder schon ihre zweite Saison absolviert!

Wir lassen uns überraschen, wie es dann im September 2017 losgeht …

TSV 1: Maybritt, Jule, Marc, Fynn-Luca, Zoey, Lilli, Tara

TSV 2: Finja, Noemi, Tom, Jonas, Magnus, Jana, Felina, Leonie

 

Minis erfolgreich in Heide

Beim vorletzten Turnier der Saison konnten wir wieder mit zwei Anfängerteams antreten. 14 hoch motivierte Handballminis setzten ihr Wissen aus Training und Ballschule oft schon gut um, auch wenn die Aufregung eines Turniertages auch immer mal wieder zu Konzentrationsschwierigkeiten führte.

Da die anderen Vereine auf ähnlichem Niveau spielen, waren die Spiele meist ausgeglichen und wir konnten viele Torerfolge feiern und uns verdientermaßen über schicke Goldmedaillen freuen!

TSV 1: Jule, Linea, Noemi, Leonie, Magnus, Marc, Tobias

TSV 2: Zoey, Lilli, Tara, Finja, Noah, Jonas, Tom

Tolles Heimturnier der Minis

Die ganze Mehrzweckhalle voller begeisterter Kinder – das kann nur ein Miniturnier sein!

Am 12.2. richteten wir unser zweites Turnier in dieser Saison aus – diesmal hatten wir mit TuRa Meldorf, SG Pahlhude/Tellingstedt, HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve und MTV Heide viele Gäste und konnten uns entsprechend auspowern.

Die Fortgeschrittenen traten in neuer Besetzung an: Neben den alten Haudegen Maya und Lotta spielten diesmal auch Felina und Noah bei den „Großen“, dazu kamen in ihrem ersten Einsatz für den TSV Pelle und Emilian. Dieses neue Team war mit drei Siegen und einem Unentschieden äußerst erfolgreich und ist schon auf einem guten Weg in die E-Jugend! Vielleicht nutzen sie ja die beiden letzten Miniturniere zur weiteren Vorbereitung …

Die vielen anderen Minis teilten sich auf Büsum 2 und Büsum 3 auf und konnten sich ebenfalls über einige Siege freuen. Beim Training kamen noch ein paar Kinder dazu, so dass wir eine tolle Handballzukunft beim TSV Büsum haben!

TSV 2+3: Tobias, Jule, Jana, Linea, Tom, Jonas, Noemi, Lilli, Tara, Zoey, Maybritt, Marc, Finja, Svantje, Magnus

Zu dem gelungenen Turnier haben natürlich noch viele andere beigetragen: Vielen Dank nochmal an die 2. Herren fürs Aufbauen, an die Eltern für Verköstigung und Abbau, an die Schiedsrichter Rieke, Henrike und Karina, an das Kampfgericht Jette, Jannis und Niklas und die großartigen „Jung-Trainerinnen“ Rieke und Annerieke! Ihr habt auch alle eine Medaille verdient!

Erfolgreiches Turnier in Weddingstedt

Beim Miniturnier in Weddingstedt starteten unsere Minis in ihren neuen Trikots. Somit gingen sie mit voller Motivation in ihre Spiele hinein. Nadine und Sabrina haben sich netterweise bereiterklärt mit zu coachen.
Das Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft hat hervorragend geklappt. Mit einer guten Abwehr war bei beiden Mannschaften schon eine gute Grundlage geschaffen.
Außerdem haben einige ihre Chancen gut genutzt, indem sie sich durch Prellen
aus ihrer Situation befreit haben. Die sonst im Training eher schüchternen Spieler haben auch heute wieder ihr Bestes gegeben.
Im Endeffekt haben wir 2 Spiele gewonnen und 1 Unentschieden gespielt.
Minis: Maybritt, Finja, Tom, Lilli, Zoey, Tara, Marc , Tobias , Noah , Linea, Jana, Svantje, Jonas

Somit freuen wir uns schon aufs nächste Wochenende, wo wir die anderen Mannschaften bei uns in der Mehrzweckhalle begrüßen dürfen.

Start der Minis in die Rückrunde

Mit dem Turnier in Tellingstedt begann die erste „englische Woche“ zumindest für 5 Minis: Sonntag Turnier – Mittwoch Einlaufkind beim THW-Spiel – Sonntag wieder Turnier!

Beim Turnier zeigten die beiden Anfängerteams (Büsum 1 dabei unter spontaner Leitung von Nadine – vielen Dank!) gute Leistungen mit Siegen gegen die Teams aus Schülp, die meisten anderen Mannschaften hatten deutlich mehr Fortgeschrittene in ihren Reihen, so dass wir meist chancenlos waren. Trotzdem waren alle Kinder bis zum Schluss hoch motiviert und es gelangen fast in jedem Spiel ein paar eigene Tore.

TSV: Tobias, Jonas, Tom, Marc, Maybritt, Lilli, Zoey, Tara, Jana, Finja, Jule.

Nächste Woche in Weddingstedt sind die Turniergruppen hoffentlich etwas besser zusammengestellt und dann geht es schon am 12.2. zum Heimturnier, bei dem wir hoffentlich selbst auch nochmal eine Fortgeschrittenen-Mannschaft aufstellen können!

Aber jetzt kommt erstmal der THW – das wird sicher das Highlight der Saison!

 

 

Minis machen beim Turnier in Meldorf weiter Fortschritte!

Die Büsumer Handball-Minis warfen erneut viele schöne Tore. Beim Turnier in der Domstadt war eine Fortgeschrittene- und eine Anfängermannschaft am Start. Leider fehlen uns noch immer einige „echte“ Fortgeschrittene, so dass neben Maya und Lotta wiederum Noah, Felina und Jule, dazu auch Jana und Linea aushelfen mussten, obwohl sie eigentlich besser bei den „Talenten“ Erfahrungen sammeln sollten. Sie schlugen sich aber tapfer, vor allem Linea war sowohl als Torfrau als auch als Torschützin erfolgreich. Auch die anderen zeigten eine engagierte Leistung und hielten in der Abwehr gut dagegen. So kamen wir zu einem Unentschieden gegen Meldorf und recht knappen Niederlagen gegen Weddingstedt und Pahlhude – unter den genannten Voraussetzungen ein beachtlicher Erfolg!

Die Anfänger – zehn hoch motivierte Kinder – spielten unter ihrer Aushilfstrainerin Nadine ein richtig erfolgreiches Turnier: ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage und dabei viele verschiedene Torschützen!! Es spielten Zoey, Tara, Tom, Marc, Jonas, Lilli, Maybritt, Magnus, Finja und Noemi.

Nächste Woche geht es nach Schülp, danach ist erstmal Turnierpause, in der wir fleißig weitertrainieren, um 2017 noch stärker aufzutreten!

Tolles Miniturnier mit vielen Neuen!

Das erste Heimturnier der Minis wurde zwar erst kurzfristig, aber dafür mit viel Schwung vorbereitet! Da nur Schülp und Weddingstedt mit je zwei Teams anreisten, war das Turniergeschehen überschaubar. Die Fortgeschirttenen konnten sich nur mit Weddingstedt 1 messen. Das erste „Viertel“ konnten wir gewinnen, dann machte sich immer mehr bemerkbar, dass zwischen den „echten“ Fortgeschrittenen Lotta und Tristan und den drei tapfern Mitspielern Felina, Noah und Jule (im letzten Spiel auch Linea) zu große Unterschiede sind, als dass sie gut zusammenspielen könnten. Das war aber unter diesen schwierigen Umständen eine tolle Leistung von allen Spielern!

Die Anfänger konnten sogar mit zwei Teams antreten und viele Erfolgserlebnisse verbuchen. Besonders erfreulich war, dass eine ganze Reihe Spielerinnen und Spieler in ihrem allerersten Turnier schon Torefolge feiern konnten! Das war richtig klasse!!!

Bei den nächsten Turnieren machen wir bestimmt weitere Fortschritte und mit etwas Glück sind nächste Woche alle Großen dabei, so dass auch Büsum1 wieder zufriedener sein kann!

Vielen Dank an alle fleißigen Mütter und Väter beim Backen, Brötchenschmieren und Verkaufen sowie beim Auf- und Abbau der Halle! Danke auch an die einfühlsam pfeifenden Schiris Clara und Peer und das junge Kampfgerichtsteam Jette, Finn und Niklas!

Büsum 1: Lotta, Tristan, Felina, Noah, Jule

Büsum 2: Finja, Marc, Noemi, Jana, Linea

Büsum 3: Tom, Jonas, Lilli, Zoey, Tara, Magnus

Neue Generation bei den Minis am Start

Am Ende der letzten Saison ist ein großer 2007er-Jahrgang in die E-Jugend aufgestiegen, so dass die 2008er plötzlich die Großen sind! Neben den erfahrenen Spielern Lotta, Tristan und Felina ist Noah bei den „Großen“ neu dabei und auch bei den Kleinen haben wir mit Jule, Maybritt, Lis, Tom und Lilli schon Kinder mit Spielpraxis aus der letzten Saison. Neu dabei sind Marc, Magnus, Tobias, Zoey, Tara und Finja. Da die Büsumer Grundschüler der ersten und zweiten Klassen seit diesem Schuljahr auch in der Schule mit der Ballschule Handballtraining haben, kommen sicherlich noch viele Kinder dazu und machen noch schneller Fortschritte als sonst!

Auch das Trainerteam hat sich verändert, da Henrike die 2007er-Mädchen in die E -Jgend begleitet hat. „Haupttrainerin“ Britta wird jetzt von den Jung-Trainerinnen Annerieke und Rieke unterstützt.

Am 18.9. geht es mit dem Turnier in Tellingstedt richtig los, unsere Heimturniere sind voraussichtlich am 6.11. und 12.2. um 10 Uhr und locken hoffentlich viele Zuschauer an.

Das Training ist mittwochs von 14.45-16 Uhr und kann auch als OGS-AG gewählt werden!

Wir freuen uns auf eine tolle Saison mit vielen handballbegeisterten Kindern und Eltern!

Erneut erfolgreiche Minis

Beim Miniturnier in Meldorf gab es wiederum viele Erfolgserlebnisse! Bei den Anfängern, die mit Meldorf 4 und Heide 2 zwei noch unerfahrenere Gegner hatten, konnten sich diesmal alle Spielerinnen und Spieler über Torerfolge freuen! Das zeigt, dass sich alle Kinder inzwischen trauen, aufs Tor zu werfen und alle versuchen, miteinander zu spielen und den Ball auch mal abzugeben! Das Zusammenspiel klappte auch bei den Großen wieder gut, leider hatten wir aber diesmal nicht so gutes Zielwasser getrunken, so dass wir die vielen guten Chancen nicht immer nutzen konnten. Trotzdem war auch bei diesem Turnier wieder der große Fortschritt erkennbar, den alle Minis im Laufe der Saison gemacht haben! Nächste Woche spielen die Fortgeschrittenen in St. Michel und dann folgt nach den Osterferien schon das letzte Turnier der Saison in Heide!

Büsum 1: Jette, Lotta H., Lotta B., Rike, Jerome, Kerim, Tristan

Büsum 2: Jule, Lis, Leif, Marit, Felina, Lotta H. (nur die ersten beiden Spiele)

Tolle Minispiele in Schülp!

Nach dem eher ernüchternden Turnier in Weddingstedt am letzten Sonntag gab es nun in Schülp wieder erfolgreiche Spiele! Bei den Anfängerinnen warfen Marit und Jule ihre ersten Tore und waren zu Recht sehr stolz! Aufgrund von vielen Absagen halfen Rike und Maja bei den „Kleinen“ aus und zeigten sich als tolle Teamplayerinnen ohne „Ego“-Ansätze. Die Großen zeigten, dass sie schon großartig zusammenspielen können, jeder suchte den Mitspieler, egal ob Junge oder Mädchen, die Pässe kamen meistens an und alle arbeiteten auch gut in der Abwehr! Jerome feierte bei seinem ersten Turnier gleich viele Torerfolge. Das war ein richtig toller Minihandballtag! Nächste Woche geht es in Meldorf weiter!

TSV 1: Jette, Lotta B., Kerim, Tristan, Leif, Jerome

TSV 2: Jule, Maybritt, Marit, Rike, Maja